Thinking out loud |
0
home,blog,ajax_leftright,page_not_loaded,,transparent_content,qode-theme-ver-10.0

Der gedanken leerende blick in die augen. Der blick hat sich wieder gelöst, an dem ich gerade magisch fest klebte. Da war was in diesem blick der liebespartnerin, etwas wundervolles, etwas...

Schon länger war die verbundenheit stetig nachlassend, beinahe auf null versandet. In meinem kopf schlugen sich schon fleissig verschiedenste worst-case-szenarien ihren weg durch meine gedanken. Immer mal wieder mitten in der nacht aufgewacht, waren sie sofort "betriebsbereit" zur stelle, die schlafraubenden gedanken, wie aus dem...

Küssen, barometer eurer liebesbeziehung. Wer kann nicht genug vom küssen kriegen - zumindest frisch verliebte. Doch wie ist es mit deinem bedürfnis nach feinen küssen nach monaten oder jahren. Küsst ihr euch überhaupt noch oder sind die geschmackvollen, feuchten, feinen zungenküsse stetig und allmählich den küsschen gewichen? Ist zumindest euer liebesspiel noch von sinnlichen küssen begleitet oder geht auch das nur noch nach einer gemeinsamen flasche wein?

Warum klettern in der partnerschaft mehr ist als einfach nur klettern. Da steh ich nun einmal mehr, am einstieg der kletterroute, am seil angebunden, bepackt mit karabiner und einigem mehr, bereit mich an die felswand zu kleben. Daneben die freundin, das seil in ihrer sicherung, bereit...

Warum das finden meines leiblichen vaters eine bereicherung ist anstatt den status quo meines sozialen vaters in frage zu stellen. Bereits mit anderthalb jahren adoptierte mich mein sozialer vater und zog mich zusammen mit meinen geschwistern (technisch gesehen halbgeschwister, doch nicht für mich) gleichgestellt auf. Nie wurde ich benachteiligt und bis heute fühle ich mich als seinen sohn. Die kinder haben meinen sozialen vater und seine partnerin sofort ins herz geschlossen und seine partnerin ist unterdessen nicht nur seine partnerin, sondern ganz einfach grossmutter und so wird sie von den kindern auch genannt.