Tag Archive : partnerschaft

/ partnerschaft

Kletterschaft

19. Januar 2017 | Liebe, Partnerschaft | Keine Kommentare

Warum klettern in der partnerschaft mehr ist als einfach nur klettern.

Da steh ich nun einmal mehr, am einstieg der kletterroute, am seil angebunden, bepackt mit karabiner und einigem mehr, bereit mich an die felswand zu kleben. Daneben die freundin, das seil in ihrer sicherung, bereit meinen sturz abzufangen – und deren gab es schon einige.

Klettern, ein spezielle sportart insofern, als dass er nicht alleine ausgeführt werden kann, jedoch jeder für sich alleine tun muss. Für die absicherung ist immer ein kletterpartner notwendig, schlussendlich den fels hoch klettern muss jedoch jeder ganz für und mit sich alleine.
Entweder zu packst es oder du hängst im seil. Dem fels zureden bringt nix, der ist wie er ist.

Noch eindrücklicher wird dieser sachverhalt bei mehrseillängen. Dabei steigt der erste hoch, bleibt oben, und das zweite steigt nach. Oben angekommen, steigt eines von beiden weiter bis zum nächsten zwischenhalt und das andere steigt wieder nach. Und so weiter.
Mit anderen worten. Beide erklimmen zusammen einen berg, jedoch jedes für sich alleine und auf seine ganz eigene weise.

Ist es nicht auch so in einer paarbeziehung?
Ist es nicht so, dass in einer paarbeziehung sich beide zusammen weiterentwickeln dürfen, jedoch jedes auf seine ganz eigene weise und in seinem eigenen tempo?

Hast du deinem liebespartner nach der letzten auseinandersetzung genügend raum gegeben, das geschehene in seinem tempo und auf seine weise zu reflektieren?
Hast du dir nach der letzten auseinandersetzung genügend raum gegeben, das geschehene in deinem tempo und auf deine weise zu reflektieren?
Hab ihr beide danach im gespräch das gelernte ausgetauscht und seit auf diese weise zusammen und dennoch unabhängig voneinander gewachsen?

Oder hast du einmal mehr von deiner liebespartnerin erwartet, dass sie dich doch endlich verstehen möge, verstehen, was das problem ist und auch endlich versteht, dass es am besten auf eine, nämlich auf deine weise, gelöst werden kann?

Steigen zwei die selbe kletterroute hoch, sind die sicherungshacken für beide an den genau gleichen stellen. Beide hängen ihr seil in die selben hacken. Und dennoch, werden beide die selbe route auf eine ganz andere weise durchklettern und anschliessend zusammen oben stehen und die wundervolle aussicht gemeinsam geniessen.

Gibt euch gegenseitig raum, raum euren eigenen weg auf der route im gemeinsamen wachstum zu finden. Und vergesst nicht, hängt euer seil in die sicherungshacken ein, lasst keinen einzigen aus – der schönsten nebenbeschäftigung der welt – das liebe machen.

Wieder verliebt…

8. November 2016 | Allgemein, Liebe, Partnerschaft | Keine Kommentare

Wie ich mich immer wieder aufs neue in die selbe frau verlieben durfte, darf und dürfen werde.

Die blicke finden sich für sekunden, es wird ganz warm ums herz und – boom.
Der blick zurück in die selben augen – unausweichlich.
Fasziniert, überwältigt, gebannt, frohlockend, freudig und in zentelssekunden tief in die liebeshormone eingetaucht – was für ein erlebnis!

…immerhin ganz am anfang…

(mehr …)

Karenzzeit für die Liebe

25. September 2016 | Allgemein, Liebe, Partnerschaft | Keine Kommentare

Kann ich mich zu schnell auf eine neue liebesbeziehung einlassen oder brauche ich eine gesellschaftlich verordnete und auferlegte mindestwartezeit? Wie lange solls den sein?

„Du hast dich aber schnell wieder neu verliebt! Meinst du nicht, du hättest die trennung erst noch besser verarbeiten und abschliessen sollen?“

Vielleicht. Ein halbes jahr? Oder sollte nach einer trennung besser ein jahr gewartet werden?
Ist wohl das beste, sich nach einer trennung für eine weile zurück zu ziehen – reflektieren, nachdenken, verarbeiten, leiden, sich einsam fühlen, noch mehr reflektieren, noch mehr nachdenken, noch mehr verarbeiten, noch mehr leiden und sich noch einsamer fühlen.

(mehr …)